Zusätzliche schulische Angebote im Internat Lyceum Alpinum

Die internationale Internatsschule Lyceum Alpinum Zuoz in der Schweiz, begleitet derzeit ca. 320 Schülerinnen und Schülern auf ihrem gymnasialen Ausbildungsweg. Insgesamt nutzen derzeit 220 Schüler die Unterbringungsmöglichkeit im Internat. Im Lyceum Alpinum Zuoz lernen Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 30 Nationen multinational miteinander für ihren weiteren Lebensweg. Für die Schülerinnen und Schüler werden vielseitige schulische Angebote bereit gehalten, die sie auf ihrem Lebensweg und in ihrer Entwicklung unterstützten sowie individuell qualifizieren und begleiten sollen.

Zu diesen zusätzlichen schulischen Angeboten gehört eine informative qualifizierte Beratung, die jede Schülerin und jeden Schüler in ihren/seinen Aktivitäten individuell unterstützen soll, sowie die Selbstständigkeit und Aktivität unterstützt. Durch ein umfangreiches Netzwerk der Internatsschule Lyceum Alpinum Zuoz können weitere Spezialisten und institutionellen Einrichtungen genutzt werden. Eine enge Zusammenarbeit gewährleistet auch eine weiterreichende Begleitung für die jeweils gewählten individuellen Bildungswege.

Individuelle Unterstützung

Das Internat Lyceum Alpinum Zuoz bietet im Rahmen des Learning Support Centers individuelle Unterstützung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Beeinträchtigungen (wie beispielsweise ADHS oder Lernschwierigkeiten), wie auch für Menschen mit einer besonders hohen Begabung. Die Schülerinnen und Schüler werden sowohl intern wie auch extern von professionellen Lehrkräften und Therapeuten gecoacht und individuell unterstützt. Diese Förderung kann sowohl im Rahmen einer Einzelförderung wie auch eine Förderung im Gruppenprozess in Anspruch genommen werden.

Die Schülerinnen und Schüler können im Rahmen ihres Schulbesuches weiterführende Qualifikationen absolvieren. Hierzu gehört die European Computer Driving Licence (ECDL), vielfältige zertifizierte Sprachdiplome (bspw. englisch, deutsch, italienisch) sowie der zertifizierte Lateinkurs, der an allen weiterführenden Universitäten anerkannt ist. Bei der European Computer Driving Licence handelt es sich um einen umfangreichen Computerkurs, der sich in mehrere Module teilt und alle wichtigen Grundlagen der EDV vermittelt.

Zur Vertiefung verschiedener Unterrichtseinheiten oder auch zur individuellen Erarbeitung und Bearbeitung von Lebensfragen steht den Schülerinnen und Schüler die umfangreiche Mediothek zur Eigenrecherche oder begleiteten Recherche zur Verfügung.

Individuell können die Schülerinnen und Schüler verschiedene Arbeitsgruppen und Aktivitäten auswählen. Zu diesen Aktivitäten zur Identitätsbildung und Selbstwertförderung gehören neben der musikalischen und gesanglichen Einzelförderung auch Gruppenangebote im Bereich Musik, Chor und Theater. Im Mittelpunkt dieser Angebote steht auch hier das nationale Miteinander sowie die Grundwerte der Internatsschule Lyceum Alpinum Zuoz: Weltoffenheit, Toleranz, Respekt, Fairplay, Leistungswille und eine lebenslange Lernbereitschaft.