Ferien in Mecklenburg Vorpommern mit der kompletten Familie

Wer auf der Suche nach Erholung, Vergnügen und reichlich Abwechslung ist, dem bietet sich für den Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern als perfektes Urlaubsziel an. Das Bundesland liegt im Nordosten Deutschlands und liegt an der Ostsee.

Hier gibt es jede Menge Museen und Monumente, ebenso wie umwerfende Schlösser und Herrenhäuser mit angeschlossenen Parks und Gartenanlagen zu besuchen.

Bei dem Urlaub mit Kindern in Mecklenburg kann man viel Spaß in und auf dem Wasser haben: Eine Vielfalt von Ostsee-, Freizeit- und Erlebnisbädern entbieten alles, was der Nachwuchs und ihre Eltern sich erträumen. Spannende Wasserabenteuer kann man ebenso auf einem Boot mit der kompletten Familie verleben. Naturparks und Biosphärenreservate schaffen Kindern und Erwachsenen die Natur und Tierwelt näher. Die herrliche Landschaft kann man ebenfalls auf dem Rad, zu Pferde, beim Wandern oder während einem Kutschausflug ergründen. Kulinarisch gibt es bei dem Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern viel Auswahl an köstlichen Speisen, man findet überall Fisch und andere Köstlichkeiten in verschiedenen Zubereitungsvarianten. Abends geht es dann in ein behagliches Familienhotel in Mecklenburg Vorpommern um sich für den folgenden abenteuerreichen Tag auszuschlafen.

Für Tierfreunde ist das Deutsche Meeresmuseum und Ozeanum in Stralsund genau das Richtige. Von einheimischen Fischen und anderen Meereswesen werden insbesondere Kinder gefesselt sein. Im Darwineum im Zoo Rostock lernt man den Ursprung von Tieren und Pflanzen kennen und geht in der Tropenhalle mit Dschungelpfaden und anderen Räumen auf eine packende Zeitreise. Technikliebhaber kommen in Wismar in phanTECHNIKUM absolut auf ihre Kosten und auf dem Eiland Usedom im Historisch-Technischen Museum Peenemünde besucht man die Wiege der Raumfahrt.

Sollte die Witterung bei dem Urlaub mit Kindern in Mecklenburg einmal zu regnerisch sein, kann man in eines der 14 modernsten Freizeit- und Erlebnisbäder gehen und plantschen, rutschen, schwimmen und vieles mehr.
Der Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern bietet von den gut 2000 Schlössern und Herrenhäuser ungefähr 300 Anwesen zum Anschauen und sogar zum Nächtigen.

Da diese Gegend sehr angesehen bei Familien ist, finden sich für den Urlaub stets ein gutes Familienhotel. Mecklenburg Vorpommern ist rundum auf die Ansprüche der Kleinsten und natürlich ebenso auf den Rest der Familie eingestellt. Die familiengerechten Quartiere haben nicht nur ein gutes Preis-Leistungs-Angebot, ihre Räumlichkeiten haben auch kind- und familienfreundliche Ausstattungen. In ausreichenden Innen- und Außenbereichen werden reichlich Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten bereitgestellt.

Genug Verpflegung erhält man bei dem Urlaub mit Kindern in Mecklenburg in den familienfreundlichen Lokalen und Hotels. Spezielle Menükarten für Kinder versichern, dass es dem Nachwuchs tatsächlich schmeckt und sie Vergnügen an der Mahlzeit haben. Auf den Tisch kommen frische regionale Produkte wie Fisch oder Gemüse von lokalen Landguten. Der Autor dieses Textes schreibt auch Artikel über Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern