Kompressionsstulpen und Tubes im Sport

Seit einiger Zeit wird das Angebot an Stulpen und Tubes für den Sport immer grösser. Die meist bunten Stulpen für Beine und Arme verbessern die Durchblutung der Muskulatur und verzögern das Ermüden der Beine und Arme. Doch was können die Stulpen wirklich? Wann werden sie eingesetzt und worauf sollte man beim Kauf achten?

Verschiedene Sportstulpen und Tubes mit Kompression

Stulpen werden als Ersatz für Sportkompressionsstrümpfe getragen. Der Druck von aussen steigert die Durchblutung der Muskulatur und verbessert so die Versorgung des Gewebes während dem Sport. Die Muskeln bleiben länger leistungsfähig und ermüden weniger schnell. Im Vergleich zu Sportkompressionsstrümpfen bieten die Stulpen einige Vorteile. Stulpen lassen den Fuss frei. So können normale Laufsocken getragen werden. Besonders wenn man bereits seine bevorzugten Laufsocken gefunden hat ist das ein grosser Vorteil. Bei Sportarten wie Volleyball kann der Fuss auch ganz freigelassen werden. Bei Triathleten sind Sportstulpen besonders beliebt, da diese schon vor dem Wettkampf angezogen werden können und auch nach dem Schwimmen nicht ausgewechselt werden müssen. Von einigen Herstellern werden auch spezielle Sets für Triathleten angeboten, die aus Sleeves und separaten, kurzen Kompressionssocken bestehen, welche nach dem Schwimmen übergezogen werden.

Stulpen eignen sich also grundsätzlich für alle Athleten. Einzig Athleten mit einer Venenschwäche sollten auf das Tragen von Stulpen verzichten, da Stulpen die Füsse freilassen. Das für schwache Venen typische Anschwellen der Füsse wird mit Stulpen nicht verhindert.

Worauf ist beim Kauf von Stulpen zu achten?

Sportstulpen werden in zahlreichen Variationen angeboten. Es lohnt sich deshalb, beim Kauf genau hinzuschauen um die richtigen Stulpen zu finden. Achten Sie auf folgende Punkte:

  • Stiffness: Stulpen mit einer hohen Stiffness erzeugen während dem Sport die grösste Wirkung. Für die Regenerationsphase sollten Tubes mit hoher Elastizität gewählt werden.
  • Material: Nur mit Stulpen die im Rundstickverfahren hergestellt sind, kann eine gleichmässige, wirkungsvolle Kompression erzielt werden. Zusammengenähte Tubes aus Spandex haben kaum Wirkung.
  • Kompressionsstärke: Die Kompressionsstärke ist ausschlaggebend für die Wirkung.
  • Grösse: Die passende Grösse der Stulpen ist eine Voraussetzung um eine wirkungsvolle Kompression zu erzeugen. Je mehr Messwerte zur Bestimmung der Grösse notwendig sind, umso genauer passen die Stulpen.

Author: Strumpf

Der Strumpf berichtet über aktuelle Trends aus der Welt der Strümpfe und Socken.